Als Ersatz für die ausgeschiedenen Praga V3S wurde der Steyr 680M3 ab 1974 als Plattform für den 130mm Raketenwerfer RM-130 (M-51) gewählt. Von 1986-1988 wurden alle Werfer auf das Kaliber 128mm umgerohrt. Die Fahrzeuge waren bis 1994 im Einsatz.

The Steyr 680M3 has been chosen to replace the Praga V3S as platform for the 130mm rocket launcher RM-130 (M-51) in 1974. Between 1986-1988 all launchers were equipped with 128mm tubes. They have been in use until 1994.

Raketenwerfer:

Kaliber: 130mm, 32 Rohre, Höhenrichtbereich: 0 – 45°, Seitenrichtbereich: 360°, VO: 410m/sec, Einsatzschussweite: 8,2km
This gallery is empty.