Schwere dreiachsige Zugmaschine für Panzertransport. Pritsche mit umlegbaren Bordwänden, 2 fest montierte ITAG Seilwinden und Ladekran hinter geschlossenem, 6 sitzigen Führerhaus.

Heavy, triaxial towing vehicle for tank transport. Platform with reversible side panels. Two ITAG winches and a crane behind the double cab.
„Gräf & Stift“; ÖAF; „ZA 200“, „ZA 210“; ZA200; ZA210; „Krankraftwagen D, Wilhag ZA 210/3“; Krankraftwagen; Wilhag; „Geländegängiger Krankraftwagen D,8t, Kässbohrer, ZAFD 210/6“; Kässbohrer; „ZAFD 210„Gräf & Stift“; ÖAF; „ZA 200“, „ZA 210“; ZA200; ZA210; „Krankraftwagen D, Wilhag ZA 210/3“; Krankraftwagen; Wilhag; „Geländegängiger Krankraftwagen D,8t, Kässbohrer, ZAFD 210/6“; Kässbohrer; „ZAFD 210„Gräf & Stift“; ÖAF; „ZA 200“, „ZA 210“; ZA200; ZA210; „Krankraftwagen D, Wilhag ZA 210/3“; Krankraftwagen; Wilhag; „Geländegängiger Krankraftwagen D,8t, Kässbohrer, ZAFD 210/6“; Kässbohrer; „ZAFD 210„Gräf & Stift“; ÖAF; „ZA 200“, „ZA 210“; ZA200; ZA210; „Krankraftwagen D, Wilhag ZA 210/3“; Krankraftwagen; Wilhag; „Geländegängiger Krankraftwagen D,8t, Kässbohrer, ZAFD 210/6“; Kässbohrer; „ZAFD 210„Gräf & Stift“; ÖAF; „ZA 200“, „ZA 210“; ZA200; ZA210; „Krankraftwagen D, Wilhag ZA 210/3“; Krankraftwagen; Wilhag; „Geländegängiger Krankraftwagen D,8t, Kässbohrer, ZAFD 210/6“; Kässbohrer; „ZAFD 210„Gräf & Stift“; ÖAF; „ZA 200“, „ZA 210“; ZA200; ZA210; „Krankraftwagen D, Wilhag ZA 210/3“; Krankraftwagen; Wilhag; „Geländegängiger Krankraftwagen D,8t, Kässbohrer, ZAFD 210/6“; Kässbohrer; „ZAFD 210„Gräf & Stift“; ÖAF; „ZA 200“, „ZA 210“; ZA200; ZA210; „Krankraftwagen D, Wilhag ZA 210/3“; Krankraftwagen; Wilhag; „Geländegängiger Krankraftwagen D,8t, Kässbohrer, ZAFD 210/6“; Kässbohrer; „ZAFD 210